OWK wanderte am 9. Sept. 2018 im „Rodensteiner Land“

Trotz Pfarrgartenfest, Urlaub und sonstigen Veranstaltungen fanden sich 14 Wanderfreunde zur Wanderung ein.

 

Die Wandergruppe A startete in Brensbach. Nach einem ersten Stopp an der Ruine Dornmühle ging es weiter zu den Sehenswürdigkeiten „Adolph-Stuhl“ und „Steinerner Tisch“

 

Nach der Stärkung aus der mitgebrachten Verpflegung bei den „12 Aposteln“ ging es weiter zum Startplatz der Gleitschirmflieger. Hier konnten alle nochmals einen Blick auf das Gersprenztal werfen.

 

Einen kurzen Stopp gabs an der Buchwaldhütte mit der lebensgroßen Figur des ehemaligen Crumbacher Revierförsters Bachmann.

Weiter zur Ruine Rodenstein. Hier traf man sich mit den Freunden von der Wandergruppe B. Diese waren von Fr.-Crumbach über die Nonroder Höhe (Friedwald, 12 Apostel) gewandert. 

Gemeinsam ging es weiter zur „Röders Hütte“.                            

 

 


Nachdem wir dort den ersten Durst gestillt hatten, war bis zur Rückfahrt von Reichelsheim mit dem Linienbus noch genügend Zeit um sich in einer Eisdiele noch ein leckeres Eis zu gönnen.

Die 1. Vorsitzende bedankte sich bei den Wanderführern Brigitte Schnatz, Marianne Thomasberger und Karl-Heinz Heyd für die herrliche Tour im Rodensteiner Land.

 

Text:        Karl-Heinz Heyd                                                             

Bilder:     Bernd Richter, Karl-Heinz Heyd, Werner Schmidt