Pfalzfahrt des OWK am 7.10.2018

 

 

Schönstes Herbstwetter begleitete die 40 Wanderfreunde des OWK auf ihrer Wandertour in der Pfalz. Ziel der Fahrt mit dem Charterbus war das schöne Sankt Martin.

 

Hier starteten 2 Wandergruppen. Die Gruppe A wanderte über die sich im Privatbesitz befindliche Kropsburg, weiter über Mariengrotte, Ludwigsbrunnen und der Liebesbank zum „Friedensdenkmal“. Hier galt es die wunderschöne Aussicht bis weit hinein ins Pfälzer Land zu genießen.

Die Schloss-Villa „Ludwigshöhe“ im Blick gingen die Wanderer dem Endziel entgegen, dies war die Straußwirtschaft „Zum Weinsticher“ in Rhodt.

 

Dort wartete bereits die Gruppe B. Diese hatten einen zwar kürzeren -aber auch anspruchsvollen- Weg eingeschlagen.

 

Nach ausgiebiger Stärkung mit Pfälzer Spezialitäten ging es gegen 17 Uhr wieder Richtung Heimat. Alle waren nach dem schönen Tag und dem Genuss des Pfälzer Weins in bester Stimmung.

Wanderfreund Werner Stöckl bedankte sich bei den Wanderführern für diesen schönen Tag.

 

Text:        Renate Lokay / Werner Schmidt                                                         

Bilder:     Bernd Richter